1. Mit­glie­der­ver­samm­lung am 18. Juli

Am 18. Juli wird in Frank­furt die außer­or­dent­li­che, erste Mit­glie­der­ver­samm­lung der GfpS statt­fin­den. In die­sem Rah­men wird der erste Vor­stand gewählt, über eine Geschäfts­ord­nung abge­stimmt und über wei­tere Ange­le­gen­hei­ten (Freie Asso­zia­tion, Namen der Gesell­schaft, mög­li­che For­schungs­pro­jekt­da­ten­ban­ken und For­schungs­kol­lo­quien) dis­ku­tiert wer­den. Dazu sind alle Mit­glie­der … Wei­ter­le­sen

Mit­glied wer­den

Ab jetzt ist es mög­lich offi­zi­el­les Ver­eins­mit­glied der GfpS zu wer­den. Die Mit­glied­schaft beinhal­tet ein Jah­res­abon­ne­ment der Zeit­schrift „Freie Asso­zia­tion“, deren erste Aus­gabe mit dem neuen Herausgeber_​​innengremium und im neuen Debat­ten­for­mat in Bälde erschie­nen wird. Die jähr­li­chen Mit­glieds­bei­träge belau­fen sich auf 20 € für … Wei­ter­le­sen

Jah­res­ta­gung 2014

Zweite Jah­res­ta­gung der Gesell­schaft für psy­cho­ana­ly­ti­sche Sozi­al­psy­cho­lo­gie GENE­RA­TI­VI­TÄT IN DER KRISE 5. und 6. Dezem­ber 2014 in Frankfurt/​​Main Die Begriffe Gene­ra­tion und Gene­ra­ti­vi­tät sind zen­tral für die psy­cho­ana­ly­ti­sche Sozi­al­psy­cho­lo­gie und ihre Per­spek­tive auf das Ver­hält­nis von Indi­vi­duum und Gesell­schaft. In der … Wei­ter­le­sen