Mitglied werden

Wenn Sie Mitglied der Gesellschaft für psychoanalytische Sozialpsychologie werden wollen, füllen Sie bitte das folgende Formular aus.

Sie erklären sich dadurch auch damit einverstanden, dass Ihre Postadresse für den Versand der Freien Assoziation an den Psychosozial-Verlag weitergeleitet und dass Ihre eMail-Adresse jedes Jahr nach Überweisung des Mitgliedsbeitrags von Neuem dem allgemeinen Verteiler der GfpS, dem Mitgliederverteiler der GfpS sowie der mitgliederinternen Mailingliste hinzugefügt wird. Die Eintragung in die Verteiler und die Mailingliste kann jederzeit per eMail an den Vorstand untersagt werden.

Im Anschluss hieran erhalten Sie eine Mail mit den Zahlungsdaten. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an: info@psasoz.org

Mitglied werden

  • * Da das Heft 2/2017 der Freien Assoziation, das sich gerade in der Fertigstellung befindet, noch nicht erschienen ist, gibt es aktuell die Möglichkeit, die Mitgliedschaft entweder ab 2017 oder ab 2018 starten zu lassen. Bei einer Mitgliedschaft ab 2017 bitten wir um die Überweisung des doppelten Mitgliedsbeitrags (je einmal für 2017 und 2018), dafür wird die Ausgabe 1/2017 zum Thema Polizeigewalt nachgeliefert und die kommende Ausgabe zugeschickt. Bei einer Mitgliedschaft ab 2018 werden dann die zwei darauf folgenden Ausgaben zugeschickt.
  • Ihren Mitgliedsbeitrag überweisen Sie bitte auf unser Vereinskonto: Kontoinhaberin: Gesellschaft für psychoanalytische Sozialpsychologie, IBAN: DE70 5019 0000 6200 9052 60, BIC: FFVBDEFF
  • Im Mitgliedsbeitrag inkludiert ist jeweils ein Jahresabonnement der Zeitschrift Freie Assoziation, die zwei Mal jährlich erscheint.
  • Die Mitgliedschaft wird automatisch für das jeweilige Folgejahr verlängert, wenn keine Abmeldung bis Ende des Jahres vorliegt.
 

Fieldset

     

    Anti-Spam