Archiv der Kategorie Neues

8. Forschungskolloquium, 17. Juli 2020 (online)

Am Freitag, den 17. Juli 2020, findet das nächste GfpS-Forschungskolloquium statt. Das Kolloquium wird dieses Mal online stattfinden. Hauptanliegen des Kolloquiums ist es, einen erkenntnisproduktiven Austausch über psychoanalytische Sozialpsychologie anhand aktueller Forschungsprojekte zu ermöglichen. Es ist offen für alle, die Interesse an aktueller … Weiterlesen

8. Jahrestagung der Gesellschaft für psychoanalytische Sozialpsychologie – Save the Date und Ankündigung der Jahrestagung 2020, 04.-05.12.2020

Das Unbehagen in der Natur. Psychoanalytische Perspektiven auf die Corona-Krise Das Jahr 2020 wird sicher vor allem erinnert werden als das Jahr der Corona-Pandemie. Weltweit wird aktuell mit dem Virus ein Umgang gesucht, es werden Modelle und Kurven errechnet und … Weiterlesen

Call for Papers: 8. Forschungskolloquium der GfpS

Am Freitag, den 17. Juli 2020, wird in unser nächstes Forschungskolloquium stattfinden. Angesichts der aktuellen Ausnahmesituation wissen wir allerdings noch nicht, ob dies wie gewohnt in Frankfurt a.M. oder per Videokonferenz über die Bühne gehen wird. Wir kommunizieren dies zum gegebenen Zeitpunkt. Das Forschungskolloquium … Weiterlesen

Freie Assoziation – Zeitschrift für psychoanalytische Sozialpsychologie 01/2019 erschienen

Heft 1/2019 der Freien Assoziation beschäftigt sich mit dem Thema Klimawandel und der Frage nach dem (ausbleibenden) Umgang mit dieser Bedrohung. Dabei werden Strategien des »Nicht-Wissen-Müssens« (der Soziologe Stefan Lessenich zu den destruktiven Folgen der Wachstumsgesellschaft und deren verleugneter Grenzen) … Weiterlesen

Vorträge von Theodor W. Adorno zum Rechtsextremismus

Der SWR hat zwei Beiträge von Adorno online gestellt, deren aktuelle Relevanz evident ist. „Adorno schreibt über Trump und die AfD? Wohl kaum. Doch was Adorno in seinem Vortrag über „Aspekte des neuen Rechtsradikalismus“ aus dem Jahr 1967 zu sagen … Weiterlesen

Zum Tod von Sophinette Becker

Die Freie Assoziation trauert um SOPHINETTE BECKER (15.12.1950 – 24.10.2019) Der Tod dieser unbestechlichen Denkerin und kritischen Intellektuellen bedeutet nicht nur einen unwiederbringlichen Verlust für die kritische Sexualwissenschaft und die Psychoanalyse! Sophinette Becker wird uns als kritische Begleiterin mit ihrer … Weiterlesen

Forschungskolloquium, 8. Dezember in Frankfurt a.M.

Am Sonntag, den 8. Dezember, findet im Anschluss an unsere Jahrestagung im Studierendenhaus der Universität Frankfurt unser nächstes Forschungskolloquium statt, zu dem wir alle ganz herzlich einladen. Mehr Infos erhaltet Ihr/erhalten Sie in unserer Einladung. Hauptanliegen des Kolloquiums ist es, einen … Weiterlesen

7. Jahrestagung der GfpS: „Right in the feels. Psychoanalytische Perspektiven auf Emotionalität in politischen Zusammenhängen“

Am 6. und 7. Dezember 2019 in Frankfurt a.M. .  Die diesjährige Jahrestagung der Gesellschaft für psychoanalytische Sozialpsychologie (GfPS) erkundet das Spannungsfeld von Emotionen und Politik. Jüngst haben Ereignisse wie der Brexit, die Gelbwesten oder der Aufstieg der AfD eine Tendenz … Weiterlesen

Call for Papers: 7. Forschungskolloquium der GfpS

Am Sonntag den 8. Dezember 2019 wird in Frankfurt a.M. unser nächstes Forschungskolloquium stattfinden.  Das Forschungskolloquium bietet den Mitgliedern der GfpS die Möglichkeit, aktuelle Forschungsprojekte (Masterarbeiten, Promotions- und Habilitationsprojekte sowie Forschungsvorhaben nach der Qualifikationsphase), die thematisch und/oder methodisch dem breiten Spektrum der psychoanalytischen … Weiterlesen

Call for Comments: Freie Assoziation 1/2019 „Klimawandel“

Liebe Freund_innen der Gesellschaft für psychoanalytische Sozialpsychologie,liebe Interessierte, die Zeitschrift „Freie Assoziation“ sucht wieder einmal Kommentator_innen für eine ihrer nächsten Ausgaben. Das übernächste Heft der Freien Assoziation wird sich dem Klimawandel widmen, und wir haben dafür wieder zwei spannende Hauptbeiträge … Weiterlesen

← Ältere Artikel